· 

Grillplausch am 14.9.2020

Zünftiger Grillplausch

 

Auch das Zunftleben der Reinacher Zunft zu Rebmessern hat in den letzten Wochen und Monaten markant unter der Coronakrise gelitten. Deshalb entschloss sich der Zunftrat zur Durchführung eines Grillplauschs, organisiert durch Zunftbruder Alex Meyer. So fanden sich am Montagabend, 14. September, bei spätsommerlichen Bedingungen rund 50 Zunftbrüder und Gäste im Hinterhof des Heimatmuseums ein und verbrachten bei feinem Speis und Trank einige zünftige und gemütliche Stunden. Bei feinem Grillgut und erfrischenden, würdigen Getränken konnte endlich wieder einmal in lockerem Rahmen über Gott und die Welt - und natürlich über die Zunft - gesprochen, getratscht und gewitzelt werden. Unter den Gästen weilte neben den befreundeten Talzünften auch eine Delegation des Reinacher Werkhofs, welche sich bei der Restauration des Erdbebenkreuzes am Dornacherweg verdient gemacht hatte. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren dieses edlen und zünftigen Grillabends.

 

 

Bericht: Meinrad Stöcklin, Chronist Zunft zu Rebmessern

 

 

Alex in Aktion
Alex in Aktion


Kommentar schreiben

Kommentare: 0