· 

Birswanderung mit Trebenwurstessen

Gute Stimmung bei tollem Wanderprogramm
Gute Stimmung bei tollem Wanderprogramm

In das Wanderjahr 2020 starteten wir mit einer leichten Wanderung. Von Aesch der Birs entlang nach Reinach. Ein ideales Wanderwetter trocken und leicht bewölkt lockte 12 Zünftler in das Freie.

 

Vom Nepomuk ging es in das Hauelgebiet über die Brücke welche die H18 überspannt. Dem Fiechtenweg entlang in das Steinrebengebiet zur Bruggstrasse. Das Ziel war die Bruggstrasse 4 beim Thüring Georges.

 

Denn hier wurde schon früh am Nachmittag der Treber mit Rotwein und Grappa zum Sud angesetzt um die Saucisson zu garen. Georg hat den Tisch im Kuhstall zu einer gemütlichen Tafel gedeckt wo sich die Wanderer, am Ziel angekommen, hinsetzen konnten.

 

Eine Treberwurst auf einem Kartoffel-Lauchbett wurde aufgetischt und dazu ein guter tropfen Rotwein. Das Café mit Schnaps durfte natürlich nicht fehlen.

 

Ich möchte mich bei Georges bedanken für die Aufnahme in diesem heimeligen Stall und das Dessert welches von ihm offeriert wurde. Auch ein Dankeschön an die Spender welche das ganze unterstützt haben.

 

Download
01 Treberwurstessen 15.01.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 771.1 KB

Von Bruno Zurkinden